7. Juli 2014

Kleine Episode zum Wochenanfang

Katzenmutter LUNA begrüsste mich heute morgen in der Küche und signalisierte ich habe Hunger. Während ich ihr Futter richtete, war sie plötzlich spurlos verschwunden. Nach einer Weile bei ihren Kids suchte ich sie und rief nach ihr in der Wohnung. Da hörte ich ein klägliches Miauen in der Küche. Ich dachte, ohje wo bist Du nun hin gekrochen und suchte in allen Ecken, aber vergeblich. Bis ich eine Schranktüre öffnete, da sass sie unten drin. Ich hatte zwischendrin eine Salatschüssel aufgeräumt und da ist sie einfach in den Schrank rein, was sie bisher noch nie gemacht hatte. Danach war sie total verstört und bezog das zunächst auf mich. Unterstellte mir eine Absicht und hatte sichtlich Schiss vor mir. Aber das legte sich dann bald wieder und ich kraulte sie, was sie genoss.

So entstehen unter besten Freunden manchmal Missverständnisse, die absichtlos aus ungewohnten Handlungen entstehen. 

Copyright: Peter Burger

Veröffentlichungen aller Art nur mit schriftlicher Genehmigung.