3. August 2010

Messemüde

Nach vielen Jahren Pause nahm ich mal wieder an einer Gesundheits- und Esoterikmesse teil, um mein Buch “Numerologie im Tarot” erneut zu bewerben und bot meine Numerologischen Beratungen an.

Durch das schöne Wochenendwetter kamen nicht viele Besucher in den Festsaal des Steigenberger-Inselhotel in Konstanz. So waren wir Aussteller fast unter uns und wir hatten ausgiebig Zeit mit den wenigen Besuchern zu sprechen. So gab es wenigstens einige sehr interessante Begegnungen und tiefe Gespräche.

Dennoch haben mich diese beiden Messetage sehr erschöpft. Ich habe einfach zu viele Messen erlebt, als Veranstalter und als Besucher. Bin “messemüde” und frage mich, ob dies für mich weiterhin der richtige Weg ist, auf sich und die eigenen Inhalte aufmerksam zu machen.

Die Aufwandskosten habe ich nur teilweise hereinbekommen, viel Werbung war an wenige Besucher nicht zu verteilen, statt in der Sommersonne sass ich im Saal einer ehemaligen Klosterkirche mit diffuser Energie. Summasumarum vergeudete Zeit, wären da nicht zwei bis drei sehr interessante Begegnungen gewesen, denen ich sonst wohl nicht begegnet wäre.

 

Copyright: Peter Burger

Veröffentlichungen aller Art nur mit schriftlicher Genehmigung.